top of page

Die Evolution der Seele & die 5 Bewusstseinsöffnungen: von der Urseele zur alten Seele

Unsere Seele durchläuft dank unserer verschiedenen Inkarnationen einen ständigen Entwicklungsprozess.

Ohne dass wir uns dessen unbedingt bewusst sind, durchläuft unsere Seele einen echten Entwicklungsprozess, der sich über viele Jahre, viele Leben oder sogar Jahrhunderte erstreckt. Unsere Seele wird sich weiterentwickeln und mehrere Bewusstseinsöffnungen erleben. Dieser Entwicklungsprozess wird in mehrere Zyklen unterteilt. Diese Zyklen umfassen die Gesamtheit der menschlichen Erfahrung.

Sie werden in diesem Artikel erkennen können, in welchem Zyklus Sie sich befinden und in welchem Zyklus sich auch Ihre Angehörigen befinden. Es gibt kein Werturteil, denn wir alle durchlaufen diese Phasen durch die verschiedenen Bewusstseinsöffnungen. Es gibt 5 verschiedene Zyklen der Seelenentwicklung, die alle ihre eigene Bedeutung haben. In etwa zehn Jahren werden die alten Seelen auf der Erde Vorrang haben.

Was ist die Seele?

Wir sind viel mehr als nur ein physischer Körper. Wir sind auch ein Geist und eine Seele.

Ich erkläre gerne, dass die Seele der Architekt, der Geist der Baumeister und der Körper das Haus ist.

Ohne die Seele ist der physische Körper wie eine Glühbirne ohne Strom.

Wenn der Körper die Seele empfängt, erlangt er Leben, Sehen und Hören, Denken und Sprechen, Intelligenz und Emotionen, Persönlichkeit und Identität. Die Seele ist immateriell, zeitlos und ewig. Sie besitzt die Freiheit, sich zurückzuentwickeln, zu stagnieren oder sich weiterzuentwickeln. Für die Seele gibt es keine falschen Entscheidungen, keine Urteile, nur Erfahrungen.



Die 5 Entwicklungszyklen der Seele

Hier sind die 5 Seelenkategorien, die den 5 Entwicklungszyklen der Seele entsprechen:

  • Primäre Seelen oder Babyseelen

  • junge Seelen oder Kinderseelen

  • Erwachsene Seelen

  • hohe Seelen

  • die alten Seelen

Eine Kategorie von Seelen ist nicht wertvoller als die andere, jeder hat seinen Platz und vor allem seine Rolle in der Evolution zu spielen. Es gibt also kein Scheitern, sondern nur Erfahrungen, und deshalb brauchen wir all diese Leben, um uns zu entwickeln und in unserer Bewusstseins- und Seelenöffnung weiter zu gehen. Es gibt nicht eine Bewusstseinsöffnung, die wichtiger ist als eine andere. Jede hat ihre Besonderheiten, ihre Bedeutung und ihre "zu habenden" Verständnisse. Nur in der Inkarnation wird es einen Unterschied geben.


Wie kann ich das Alter meiner Seele erkennen?

Wenn Sie diesen Artikel bis zum Ende lesen, werden Sie das Alter Ihrer Seele erkennen. Am besten ist es jedoch, wenn Sie es in der zweiten Hälfte Ihres Lebens erkennen. Denn in der ersten Hälfte Ihres Lebens haben Sie möglicherweise ein verzerrtes Bild von sich selbst, da Sie in dieser Zeit Ihre Identität prägen. Die Entscheidungen, die Sie in der ersten Hälfte Ihres Lebens treffen, können oft irreführend sein, und es wird Ihnen schwer fallen, das Alter Ihrer Seele eindeutig zu bestimmen.


Primäre Seelen oder Babyseelen (die ersten 5 Leben der Seele auf der Erde)

Mit "primär" ist gemeint: "das am Anfang steht". Diese ersten Leben werden das Fundament der Seele bilden. Für das erste Leben sind es die Seelenführer, die ihnen ihre Eltern aussuchen werden, damit sie lernen, was sie dort zu lernen haben. Mehr über die Seelenführer erfahren Sie hier.

Ihre Eltern werden im letzten Stadium eher Primärseelen sein, damit sie ihrem Kind so nahe wie möglich sein können.

Das Hauptziel dieser Phase ist das Überleben. Die Lektion und das Lernen, das diese Seelen lernen müssen, betrifft hauptsächlich die Existenz und das Überleben.


Die primären Seelen oder Babyseelen:

  • sind die ängstlichsten von allen, da sie noch nie zuvor auf der Erde in der materiellen Welt inkarniert waren.

  • Sie sind vom Leben fasziniert und haben gleichzeitig Angst vor der materiellen Realität.

  • brauchen die Nähe anderer Menschen, da sie tiefe Ängste verspüren und sich beruhigt fühlen wollen. Ihre größte Angst ist es, nach draußen zu gehen und allein draußen zu sein.

Diese Seelen werden sich nicht für das Spirituelle (alles, was mit der Seele, dem Bewusstsein zu tun hat) interessieren. Sie werden diese spirituelle Offenheit überhaupt nicht haben. Ihre Bewusstseinsöffnung ist noch nicht groß genug, um die spirituelle Dimension zu integrieren. Spirituelle Menschen werden sie nicht stören.

Diese Seelen werden instinktiv arbeiten, Handlungen ausführen und sprechen, ohne nachzudenken. Sie folgen vielleicht der ersten Person, die etwas gesagt hat, weil sie denken, dass das, was sie sagt, richtig ist. Diese Seelen werden oft wiederholte Erfahrungen machen, damit sie lernen, was sie lernen müssen.

Die Führer sind in der Regel geduldiger mit diesen Seelen, weil sie viel lernen müssen. Das Ziel ist unter anderem, dass sie nachdenklicher werden.

Junge Seelen oder Kinderseelen (keine begrenzte Lebenszahl)

Junge Seelen oder Kinderseelen gehen in der Regel:

  • nicht selbstständig sein

  • erwarten, dass andere die Dinge für sie erledigen

  • alles tun, um nicht arbeiten zu müssen; sie sind Menschen, die es finanziell nicht schaffen und um Hilfe bitten.

  • sich als Opfer positionieren und anderen die Schuld für das geben, was ihnen passiert.

  • sind in der Lage, einfache Aufgaben zu erledigen, werden aber vor anspruchsvollen Aufgaben zurückschrecken

  • nicht in der Lage sind, selbstständig zu denken und aus den gesammelten Informationen eigene Schlüsse zu ziehen.

Junge Seelen oder Kinderseelen zeichnen sich durch Neugier aus: Sie wollen überall sein, alles wissen, alles sehen und nichts verpassen. Sie interessieren sich für alles, was um sie herum passiert, für alle Gesprächsthemen der anderen.


Sie wollen nicht auf eigenen Füßen stehen und selbstständig werden, was sie von anderen abhängig machen wird. Sie haben ihre Eltern danach ausgewählt, was sie als Primärseele waren und was sie korrigieren wollen. Ihre Anzahl an Leben ist nicht begrenzt.

Solange diese Seelen in der Abhängigkeit bleiben und nicht selbstständig werden wollen, bleiben sie junge Seelen.

Diese Seelen sind nicht offen für das Spirituelle. Wenn sie es wären, hätten sie diese Vorstellung, dass sie sich selbst annehmen müssen. Spirituelle Menschen werden sie nicht stören.

In ihrem letzten Leben als junge Seele wird es bei ihnen klick machen, dass sie sich selbst annehmen. Dann können sie in die nächste Kategorie wechseln.


Erwachsene Seelen (keine begrenzte Lebenszahl)

Sie stehen zu sich selbst und werden unabhängig. Sie fühlen sich mächtig. Im Gegensatz zur jungen Seele werden die Prioritäten der erwachsenen Seele sein:

  • Geld, Profit

  • Ansehen

  • Wettbewerb

  • soziale Stellung, Sieg

  • Manipulation

  • das Ego

  • und die Macht über den anderen.

Erwachsene Seelen haben auch gute Eigenschaften, aber diese Schwächen kommen früher oder später zum Vorschein. Sie müssen den anderen niederdrücken und können nicht an ihrem Ego arbeiten. Sie haben sich ihre Eltern ausgesucht. Erwachsene Seelen stürzen sich auf Erfahrungen und sind davon überzeugt, dass sie besser sind als andere. Sie wollen ihre Fähigkeiten zeigen und bewundert werden.

Wie viele Leben sie haben, hängt auch davon ab, ob sie begreifen, dass sie sich anderen zuwenden müssen und nicht sich selbst, der Macht über andere, der Gier nach Geld usw.


In diesem Stadium befreien sich die Seelen von ihren einschränkenden Strukturen. Sie entdecken und äußern ihre Individualität, praktizieren den freien Willen und entdecken die Macht des unabhängigen Denkens und Handelns.

Diese Seelen neigen daher dazu, ehrgeizig, materialistisch und hoch motiviert zu sein. Sie sind erfolgreich und setzen hohe Maßstäbe an den persönlichen Erfolg. Diese Seelen lernen, die Welt zu beeinflussen, und nehmen andere als diejenigen wahr, die sie beeinflussen können.


Sie haben in der Regel Angst vor dem Älterwerden und dem natürlichen Verfall ihres Körpers und tun ihr Bestes, um ihren Status und ihr Aussehen zu bewahren. Mode und Prestige sind für sie sehr wichtig. Sie haben eine starke Tendenz, sich mit anderen zu vergleichen und beeindrucken gerne andere. Oft sind sie auch Workaholics. Das Selbstbewusstsein dieser Seelen ist eine Einheit, die mit anderen Individuen konkurriert. Sie sind sehr kritisch mit sich selbst, was sie aber nicht unbedingt zeigen.


Sie sind diejenigen, die sich derzeit in größerer Zahl auf der Erde befinden. Wir müssen feststellen, dass die Erde derzeit von mehr Menschen regiert wird, die vor allem nach Macht, Geld und Manipulation streben, weshalb es derzeit Unordnung gibt.

Es wird noch einige Jahre dauern, bis diese Seelen sich weiterentwickeln und verstehen, dass sie nicht im Recht sind, und dies akzeptieren und dann umsetzen. In etwa zehn Jahren werden die alten Seelen auf der Erde Vorrang haben.

Diese Seelen weigern sich strikt, vom Spirituellen zu hören. Sie wollen nichts davon hören, denn sie wollen die Allmacht. Es kann kein Überleben der Seele mit der Vorstellung geben, an sich zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln, da sie davon überzeugt sind, das Richtige zu tun. Menschen, die spirituell offen sind, stören sie sehr. Da die Schwingung bei einer alten Seele sehr stark ist, können erwachsene Seelen sie nicht ertragen. Alte Seelen können dann z. B. in Unternehmen in Schwierigkeiten geraten, gemobbt werden usw. Die alten Seelen sind dann nicht mehr in der Lage, die Schwingung zu halten. Erwachsene Seelen werden versuchen, Seelen zu blockieren, die eine höhere Schwingung haben als sie selbst. Eine erwachsene Seele wird eine primäre Seele nicht stören oder eine junge Seele, die sie nicht stören wird.

Ab dem Zeitpunkt, an dem sie in ihrem letzten Leben als erwachsene Seele an ihrem Ego, ihrer Geldgier usw. arbeiten, werden sie anfangen, aus dem Ego herauszutreten und sich über dieses Überleben der Seele usw. Gedanken zu machen. Dann wird ihr Führer wissen, dass sie bereit sind, eine neue Bewusstseinsöffnung zu beginnen.


Erhabene Seelen (keine begrenzte Lebenszahl)

Sie werden aus dem "Ich" der erwachsenen Seele heraustreten und sich dem "Wir" zuwenden.

Aufgestiegene Seelen beginnen zu bemerken, dass etwas in ihrem Leben fehlt. Sie beginnen, sich zu fragen, wer sie sind, und interessieren sich für Spiritualität. Materielle Errungenschaften und Prestige geben ihnen nicht mehr das Gefühl, glücklich zu sein. In diesem Stadium geht das Leben über die individuelle Unabhängigkeit hinaus. Es beruht auf der Entdeckung, wie man in gegenseitiger Abhängigkeit mit anderen lebt.

Sie werden sich für ihre Eltern entscheiden. Sie werden sich anderen zuwenden und diese spirituelle Offenheit hinzufügen, mit dem Ziel, sich als Seele zu vervollkommnen. Dies ist das allererste Leben, in dem sie diese Öffnung erleben. Sie werden ihre Bedeutung als Seele im Leben auf der Erde wiederfinden. Sie werden sich die Zeit nehmen, die sie brauchen, um dies zu tun. Sie werden spirituell offen sein und nach Menschen suchen, die ebenfalls spirituell offen sind.


Die erwachsenen Seelen werden sie nicht stören, aber es ist die aufgestiegene Seele und noch mehr die alte Seele, die die erwachsenen Seelen stören wird, die ihr, wie oben beschrieben, Probleme bereiten werden. Die aufgestiegenen Seelen müssen diese Offenheit annehmen.


Aufgestiegene Seelen:

  • setzen neue Prioritäten und Werte

  • nehmen ihre Gefühle und ihre Sensibilität wahr

  • streben nach Wahrheit, Kooperation und Authentizität.

  • legen großen Wert auf Gerechtigkeit

  • lassen ihre Maske und ihr äußeres Erscheinungsbild fallen (oder machen es zumindest nicht zu ihrer obersten Priorität).

  • beginnen, sich auf ihre innere Welt zu konzentrieren.

  • manchmal haben sie immer noch Angst, von anderen nicht so akzeptiert zu werden, wie sie sind.

Diese Seelen erforschen die wahre Natur des Selbst, des Lebens und vor allem der anderen. Deshalb ist eine andere Perspektive für sie genauso wichtig wie die eigene. In diesem Stadium kommt es zur Entwicklung von Empathie, zur Wertschätzung anderer Erfahrungen aus anderen Perspektiven.


Es handelt sich um Menschen, die lernbegierig sein werden, die viel Zeit damit verbringen werden, sich weiterzubilden, selbst wenn sie sich dabei verlieren. Das Unterbewusstsein wird all diese Schulungen registriert haben. Sie werden sich für alles interessieren. Sie werden helfen, ohne in der Projektleitung zu sein, ohne die Dinge in die Hand zu nehmen.

Sie werden zum Beispiel viel in Vereinen helfen, aber nicht an der Spitze von Vereinen stehen. Sie werden sich dafür interessieren, anderen zu helfen. Sie werden anderen sehr gut zuhören.

Wenn sie es satt haben, die Dinge nicht selbst in die Hand zu nehmen, und die Dinge für andere organisieren, dann können sie die nächste Stufe erreichen.


Alte Seelen (keine begrenzte Lebenszahl)

In etwa zehn Jahren werden die alten Seelen auf der Erde Vorrang haben.

Hatten Sie das Gefühl, dass Sie sich besonders von den Kindern in Ihrer Umgebung unterschieden?

Dies ist die letzte Phase der Reinkarnation (nicht das letzte Leben). Nur weil man eine alte Seele ist, heißt das nicht, dass die Inkarnation auf der Erde beendet ist. Wir können in der Tat eine beträchtliche Anzahl von Leben als alte Seele haben. Als "alte Seelen" werden Menschen bezeichnet, die im Herzen, im Geist und damit auch in der Seele alt sind. Es handelt sich nicht unbedingt um alte Menschen, sondern um Menschen, die als "weise" wahrgenommen werden, die oft ein Leben führen, das als einsam gilt, sie werden oft in allem, was sie tun, missverstanden, weil sie reifer sind, als sie aussehen.

Sie haben dann die fünfte Öffnung des Bewusstseins erreicht. Es gibt keinen Grund, stolz darauf zu sein, eine alte Seele zu sein. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, spricht Ihr Ego aus Ihnen :)


Es ist also so, als hätten sie viel länger gelebt als die wahre Erfahrung ihres jetzigen Lebens.

Die alten Seelen gehen ihre eigenen Wege, während andere blind den Massen folgen.

Alte Seelen werden oft missverstanden:

  • weil sie sich nicht wie alle anderen verhalten

  • weil sie anderen in ihrem Verständnis oft voraus sind. Sie sind oft visionär.

  • weil sie oft hypersensibel, introvertiert und empathisch sind (sehr empfänglich für die Emotionen und Energien anderer, manchmal sogar so sehr, dass sie den Schmerz anderer auf ihre eigenen Kosten auf sich nehmen oder übernehmen).

Eine alte Seele ist ein Mensch, der möglicherweise darum kämpft, seinen Platz in dieser Welt zu finden, die sie oft als grausam empfinden.

Diese Seelen sind nicht mehr an Erfolg oder Ruhm interessiert. Sie sind mehr auf die spirituelle Seite und weniger auf die materielle Seite des Lebens ausgerichtet. Sie haben eine philosophischere Einstellung zum Leben und lernen, mit ihrem Potenzial zu leben.


Sie ist eine Seele, die nach vielen Erfahrungen darum bittet, sich auf der Erde in den Dienst anderer zu stellen, und sie engagiert sich dafür.

Die Prüfungen sind als alte Seelen oft schwieriger, aber vergessen Sie nicht, dass Sie darum gebeten haben, um sich weiterzuentwickeln. Die Führer werden Ihnen viel weniger Geschenke machen, denn Sie haben tief in Ihrem Inneren die Antworten und Lösungen im Gegensatz zu anderen Seelenkategorien, denn Sie haben die Erfahrung und haben viel gelernt.

Die Intuition ist bei alten Seelen sehr ausgeprägt; sie sind sehr stark mit ihren Führern verbunden. Es liegt an ihnen, auf sie zu hören. Es ist noch wichtiger für sie, Menschen außerhalb ihrer Familie zu helfen, damit sie auch außerhalb ihrer Familie eine Arbeitsbasis haben (denn wenn diese Menschen weggehen, können sie in Depressionen geraten).


Die wichtigsten Lernerfahrungen der alten Seelen werden sein:

  • sich zu engagieren, ohne sich selbst zu opfern oder zu vergessen

  • ein Gleichgewicht in ihrem Leben und in ihrer Energie zu finden. Sie können nämlich am Morgen euphorisch und am Abend traurig sein.

  • sich selbst und ihren Führern zuzuhören und ihrer sehr guten Intuition zu folgen.

  • zu lernen, wie man koexistiert und gegenseitige Verbindungen herstellt.

  • die Verantwortung für ihre Beziehungen zu übernehmen

  • die Unterschiede und das Anderssein zu ehren

  • in der Vielfalt die Einheit zu finden.

Am Ende dieser Phase legen diese Seelen den Schwerpunkt auf die Weitergabe, das Lehren, die Kommunikation dessen, was sie gelernt haben.

Sie werden es vermeiden müssen:

  • Unnachgiebigkeit

  • Ungeduld

  • und Intoleranz.

Alte Seelen können mit anderen Seelenkategorien konfrontiert werden, weil sie dann denken, dass sie die Dinge absichtlich nicht verstehen und nicht so sehen, wie sie wirklich sind.


Sie tun lieber etwas, das ihnen Spaß macht, das ihnen innere und kollektive Befriedigung verschafft, und das spüren sie.

In diesem Stadium der Seelenentwicklung gibt es ein Streben nach Gleichgewicht und Vollendung. Es besteht der Wunsch, die Fackel weiterzugeben, bevor die Reinkarnation abgeschlossen ist.


Obwohl alte Seelen von Natur aus spirituell sind, sind sie es nicht immer auf bewusste Weise. Sie können bewusst oder unbewusst mit Energien arbeiten oder ihre innere Stimme, ihre Intuition wahrnehmen, ihr Bewusstsein mit höheren Wesenheiten verbinden und so ihre Sicht auf die Welt erweitern.


Diese Seelen suchen nach einer noch umfassenderen Perspektive auf das Leben. Die alte Seele hat bereits einen gut entwickelten Sinn für Unabhängigkeit und gegenseitige Abhängigkeit und verspürt das Bedürfnis, sich wieder mit einer umfassenderen Ordnung der Dinge, der interdimensionalen Einheit, zu verbinden.


Haben Sie das Alter Ihrer Seele erkannt?


Meine Begleitung

Ich habe das Glück, bereits Hunderte von Menschen auf ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden begleitet zu haben.

Ich helfe Ihnen:

Ich bin:

  • Maître-praticienne en Hypnose Humaniste

  • Maître-praticienne en Thérapie Symbolique Avancée (TSA)

  • Maître-praticienne en soins énergétiques

🔑 Hypnose (in der Praxis in Paris oder Fernsitzungen)

Vergessen Sie die Fernsehsendungen. Die therapeutische Hypnose, die ich anbiete, ermöglicht es, schnell und tiefgreifend an Ihnen zu arbeiten und dabei während der gesamten Sitzung die Kontrolle zu behalten.

👩💻 Heutzutage ist es sehr üblich, eine Sitzung sicher per Video aus der Ferne durchzuführen, und immer mehr meiner Patientinnen und Patienten entscheiden sich für diese Option, die ich seit Beginn meiner Tätigkeit anbiete. Die Anzahl der Sitzungen variiert von Fall zu Fall, aber einige Sitzungen reichen aus.


Ich biete daher auch die Hypnose zur Rückführung in frühere Leben an. Sie bringt:

  • Erleuchtungen, faszinierende Botschaften über Ihre aktuellen Muster, Begegnungen, Prüfungen und Fragen, denen Sie in Ihrem derzeitigen Leben begegnen.

  • sie ermöglicht es, Ihre tiefere Natur, die Lernprozesse Ihrer Seele besser zu verstehen.

  • sie ermöglicht es Ihnen auch, sich von Glaubenssätzen und Emotionen aus der Vergangenheit zu befreien, die nicht mehr relevant sind und Sie in der Entwicklung Ihres aktuellen Lebens behindern.

  • Verletzungen der Seele, die Ängste, Phobien, sich wiederholende Muster, ungelöste körperliche Probleme, aktuelle Muster, Ihre heutigen Prüfungen und Blockaden schaffen, wird diese karmische Reinigung Sie von einer Vielzahl von bewussten und unbewussten Blockaden befreien.

  • sie macht Ihnen schließlich bewusst, dass Sie sich durch gute Taten in Ihrem jetzigen Leben ein positives karmisches Gedächtnis in Ihren nächsten Inkarnationen sichern.

  • es ermöglicht schließlich, anschließend die notwendige Distanz zwischen dem Geschehenen und Ihrem aktuellen Leben zu schaffen.


Heil- und Entspannungstherapie (in der Praxis oder Fernsitzungen).

Manche Menschen entscheiden sich dafür, vor den Hypnosesitzungen mit einer oder mehreren Energiebehandlungen zu beginnen.

🔋 Unser Körper besteht aus Energiekanälen. Die während der Behandlung übertragene Energie wird negative Energien reinigen und positive Energie wieder fließen lassen.

📡 Sie brauchen nicht systematisch zu reisen, sondern können die Beratung auch aus der Ferne durchführen, denn die Energie funktioniert wie das Telefon oder das Wifi mit Wellen. Sie ist daher genauso wohltuend, wenn man geografisch weit entfernt ist, wie wenn man sich direkt daneben befindet. Im Durchschnitt muss man mit 2 bis 4 Behandlungen rechnen.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat

und wenn Sie mich ermutigen möchten, weitere Artikel zu schreiben,

können Sie mich unterstützen

indem Sie diesen Artikel liken oder teilen.

Ces sujets vous passionnent comme moi? Je vous recommande quelques films et livres sur ce sujet:


Film "Soul" de Disney

Film sur l'âme et l'incarnation.

Passionné de jazz et professeur de musique dans un collège, Joe Gardner a enfin l’opportunité de réaliser son rêve : jouer dans le meilleur club de jazz de New York. Mais un malencontreux faux pas le précipite dans le « Grand Avant » – un endroit fantastique où les nouvelles âmes acquièrent leur personnalité, leur caractère et leur spécificité avant d’être envoyées sur Terre.


Série sur Netflix "Survivre à la mort"


L'épisode 6 de la 1ère saison est entièrement consacré à la réincarnation.

Un petit garçon de 5 ans donne avec certitude des détails précis de sa vie antérieure. Un pédopsychiatre étudie des cas similaires de réincarnation partout dans le monde.


Film: Les ombres du passé

Jenny Cole est confrontée à un phénomène étrange. La jeune femme est réveillée toutes les nuits par des rêves s'apparentant aux souvenirs d'une certaine Mary O'Neill. Cette Irlandaise ayant vécu durant les années 50, hante de plus en plus les pensées de Jenny, qui en arrive à se persuader qu'elle ne fait plus qu'un avec cette femme. Sur les conseils de sa mère, elle tente de retrouver la trace des enfants de Mary...


Livre: "Lorsque j'étais quelqu'un d'autre" de Stéphane Allix

Pour se ressourcer et faire le point sur sa vie, Stéphane Allix entame une retraite en forêt. Il ignore qu'il va se confronter à l'impensable.

Lors d'une méditation, une vision s'impose à lui : un soldat de la Seconde Guerre mondiale meurt, touché à la gorge. Le nom de cet homme et d'autres informations lui parviennent également en pensée. L'expérience est extrêmement troublante. Pourquoi ressent-il une telle intimité avec ce personnage ?

Obnubilé par la puissance de cette vision, il se lance dans une enquête minutieuse et découvre avec stupeur que ce soldat a réellement existé. Commence alors une aventure bouleversante.

Les questions existentielles qui se bousculent en lui depuis toujours vont-elles enfin trouver une explication?


Après avoir évité de justesse un crash aérien à 2h22, Dylan, un contrôleur aérien à la vie jusqu’alors bien réglée, voit son quotidien perturbé par une série de coïncidences étranges qui le conduisent inéluctablement au hall de la gare de Grand Central, à 2h22. Dylan est persuadé que son destin et celui de Sarah – une jeune femme dont il vient de tomber amoureux – sont liés, et que ces événements répétés sont en fait des signes prémonitoires. A eux de percer le mystère du temps.


À travers une histoire qui se déroule sur cinq siècles dans plusieurs espaces temps, des êtres se croisent et se retrouvent d’une vie à l’autre, naissant et renaissant successivement… Tandis que leurs décisions ont des conséquences sur leur parcours, dans le passé, le présent et l’avenir lointain, un tueur devient un héros et un seul acte de générosité suffit à entraîner des répercussions pendant plusieurs siècles et à provoquer une révolution. Tout, absolument tout, est lié.


Livre: "20 cas suggérant le phénomène de réincarnation: L'enquête la plus sérieuse au monde " de Ian Stevenson

Comment le phénomène de réincarnation peut-il être envisagé par un esprit rationnel ? A quoi attribuer les souvenirs que des milliers de gens rapportent et qui semblent appartenir à des vies antérieures ? La réincarnation a captivé Ian Stevenson, un éminent professeur de l'université de Virginie. Sur les milliers de témoignages recueillis en Inde, au Brésil, au Liban ou en Alaska, le chercheur a retenu les plus crédibles et les plus saisissants. 20 cas suggérant le phénomène de réincarnation rassemble ainsi les récits de vingt enfants dont les éléments ont pu être vérifiés et validés par des recherches scrupuleuses. Marques de naissance, habitudes et phobies des enfants trouvent alors un éclairage surprenant. Un livre qui ébranle notre conception de la conscience et du cerveau humain.


Livre: "De nombreuses vies, de nombreux maîtres: L’histoire véritable d’un éminent psychiatre, de sa jeune patiente et de leur découverte de l’au-delà" de Brian L. Weiss

En tant que psychiatre et psychothérapeute, le Dr Brian Weiss manifeste du scepticisme lorsque l'une de ses patientes fait émerger des souvenirs de vies antérieures qui paraissent détenir la clé de ses cauchemars récurrents et de ses crises d'angoisse. Cependant, elle commence à transmettre des informations sur l'au-delà, qui contiennent des révélations stupéfiantes sur la famille du Dr Weiss et de son fils décédé. Grâce à la thérapie par régression dans les vies antérieures, il guérit sa patiente et se lance dans une nouvelle phase de sa carrière, ouverte sur la spiritualité.



Un énorme merci à mes guides, à mon âme et aux merveilleuses âmes ci-dessous et à leurs merveilleuses transmissions:

Sources:

https://www.ajourneytoyourself.com/recognize-age-soul/

L' Âge de l'Âme. Tracer le voyage de la réincarnation à travers les sept âges de l'âme, les enseignements de Michael, michaelteachings.com https://www.michaelteachings.com/soul_age_index.html

Barry, "Réincarnation : les 35 étapes de l'évolution de l'âme" , personalityspirituality.net http://personalityspirituality.net/articles/the-michael-teachings/reincarnation-the-35-steps/stage-5-the-old-soul/

Enseignement de Christine André "Les cinq ouvertures de conscience sur terre" https://www.youtube.com/watch?v=lHJ1vM5FCGs

« L' Âge de l'Âme . Tracer le voyage de la réincarnation à travers les sept âges de l'âme », The Michael Teachings, michaelteachings.com https://www.michaelteachings.com/soul_age_index.html

Joya Pope „Âges de l'Âme. En savoir plus sur l'âge de l'âme (nourrisson, bébé, jeune, adulte, vieux) » , michaelteachings.com https://www.michaelteachings.com/soul_ages.html

Par DIVERS AUTEURS. « La vieille âme. Un guide définitif des vieilles âmes. , michaelteachings.com https://www.michaelteachings.com/old_soul.html

David Gregg « Âge de l'âme par pays », michaelteachings.com https://www.michaelteachings.com/soul_ages_countries.html

Jose Luis Stevens, Simon Warwick-Smith "The Michael Handbook: A Channeled System for Self Understanding" , Warwick Press, 1994

Phil Wittmeyer « L'âme mature » , Les enseignements de Michael, michaelteachings.com https://www.michaelteachings.com/mature_soul.html

Phil Wittmeyer « The Baby Soul » , Les enseignements de Michael, michaelteachings.com https://www.michaelteachings.com/baby_soul.html

Wittmeyer « La jeune âme » , Les enseignements de Michael, michaelteachings.com https://www.michaelteachings.com/young_soul.html



Comments


Post: Blog2_Post
bottom of page